Das desolate Fundament des Alpls galt es zu stützen und trocken zu legen!   Ein scharfes Auge und eine genaue Wasserwaage sind hier von Vorteil!  
"Was? Das alles soll Heute noch mit der kleinen Mischmaschine verarbeitet werden?"   Was nicht paßt wird passend gemacht. Natürlich von Hand um Benzin für das Aggregat zu sparen!  
Es gab auch Verletzte. Aber keine Sorge, mit Ketchup sieht`s schlimmer aus.  Nach soviel "Buggeln" muß auch kräftig gespeist werden. Danke Gitti!