Jahreswechsel - Silvester am Alpl  In der ruhigen Jahreszeit im Winter träumen wir alle seit vielen Jahren von einer „Berg Weihnacht“ am Alpl – wir müssen zugeben, aus familiären und anderen Gründen haben wir das noch nie geschafft.

Ein absolutes Highlight des Jahres ist allerdings unser jährliches „Bergsilvester“ am Alpl. Der harte Kern unserer „hochalpinen Truppe“ (Erwin, Gitti, Joe, Erika etc.) mit vielen Kollegen und Bekannten erobern alljährlich das Alpl um den Jahreswechsel gebührend zu feiern. Der Anmarsch aufs Alpl dauert dann je nach Witterung mit Tourenschi /Schneeschuhen zwischen drei und fünf Stunden.

Ein echtes Ritual ist dann die Errichtung der Schneebar vor der Hütte mit ganz besonderen (nicht immer jugendfreien) Motiven und das Feuerwerk, welches internationale Vergleiche nicht scheuen muss. Dass der Neujahrstag trotz schönstem Wetter manchmal ziemlich „neblig“ ist kann man nachvollziehen.

Trotz allen Anstrengungen ist das ein unvergessliches Erlebnis das wir nicht missen möchten.

 
03 03
03 03