01 2015 01
01 Juli
02
01 Juni
02
01 März 02
01 Jänner
02
01 2015 01
01 Oktober
02
01 August
02
01 Juni
02
01 April 02
01 März 02
01 Februar
01
01 Jänner
01
2015
01 Oktober
01
01 September
01
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner
2014
2013
2010
biber
33 33 33 33 33
  Oktober    
 

Noch bessere Hilfe möglich! Neuer tragbarer Akia für das Alpl   Die gute Zusammenarbeit mit der Bergrettung – Ortsstelle Flaurling ist um eine weitere verbindende Geste untermauert worden. Noch rechtzeitig vor Beginn der Schitourensaison übergaben die Flaurlinger Bergretter Thomas Waldhart und Christian Thaler der Bergwacht Inzing einen tragbaren Akia. Die Übergabe erfolgte am Inzinger Alpl auf 1844m Höhe. Dieser neue Akia wird das alte Model der Bergwacht am Alpl ersetzen, der für den tragbaren Einsatz nicht ausgelegt war. Damit steht der Bergwacht Inzing erstmals ein flexibles Gerät für den Abtransport einer verletzen Person im winterlichen Hochgebirge zur Verfügung. Das „Alpl“ ist an jedem Wochenende im Winter mit Bergwächtern der Einsatzstelle Inzing besetzt, um im Ernstfall rasche Hilfe für Schibergsteiger und Winterwanderer zu leisten oder anzufordern.

33
33 33
33 33


  Juni    
 

Schwerer Unfall beim Aufstellen des Bieberzaunes  DI. 28.06. ca. 19.15 wollte eine Abordnung der Bergwacht Inzing ( Lindenthaler Gitti und Erwin, Markt Günther, Mair Josef und Gspan Dietmar ) sowie die Biberbeauftragte Monika Eder den Biberzaun westlich von Dirschenbach aufstellen. Aus unerklärlichen Gründen raste ein Radfahrer direkt in Gitti und Monika. Alle drei wurden unbestimmten Grades verletzt und in die Klinik gebracht. Wir wünschen Gitti und Monika alles Gute und schnelle Genesung.

33
33 33
33 33


  Mai    
 

Absperrung Puplic viewing von Beiler Nadine  Trotz schlechten Wetters fanden sich viele Fans von Nadine im Pavillone der HS Inzing ein. Wir von der Bergwacht hatten die Aufsicht über.

33
33 33
33 33


  April    
 

Straßensperrung für Palmprozession  Wie in den letzten Jahren, wurde auch heuer wieder die Straßensperrung von der Bergwacht übernommen. Die Palmprozession ist immer gut besucht. Deshalb ist die Zusammenarbeit sehr wichtig, die Palmweihe befindet sich am Dorfplatz. Der Verkehr muss umgeleitet werden.

33
33 33
33 33


  Februar    
 

Die Bergwacht bei Youtube   Dank unseres Armins ist die wunderbare Bergwelt von Inzing bei Youtube in HD zu bewundern..

33
33 33
33 33